Bis es mich gibt

Feature (D, 2022) (In Post-Produktion)

Tragikomödie – ca. 100 min

Regie & Buch: Sabine Koder
Produktion: Elfenholz Film GmbH – Natalie Hölzel, Sandra Hölzel
Koproduktion: Bayerischer Rundfunk, HFF München
Förderung: FFF Bayern

Ein depressiver Entertainer will die Bühnen der Welt erobern. Er hat nur ein Problem: Niemand kennt ihn. Seine ehrgeizige Schwester will das ändern. Sie organisiert ein Filmteam, das seinen glamourösen Aufstieg festhalten soll, doch stattdessen enthüllen sich tiefe Abgründe hinter der Fassade.

Johannes Dullin –  Ricky Sokatoni
Karin Hanczewski – Tanja Freitag
Gisa Flake – Hanna Salami
David Zimmerschied – Jamie Röhrenkamp
Anne Müller – Elisa Mangold
Petra Morzé – Renate Freitag (Mutter)
Ted Trube – Ricky als Kind
Cora Trube – Tanja als Kind
Tilmann Vellguth – Beppo
Maik Rogge – Michael Breit
Sandra Julia Reils – Pamela Mangold
Sushila Sara Mai – Sandra Giebinger
Pauline Fusban – Hanni Winkler
Michaela Schausperger – Renate Freitag (30)
Sonia Hausseguy – Anna Finkel
Jutta Speidel – Galeriebesucherin
Marco Widmann – Herr Meisner
Marion Krawitz – Moderatorin Maxi
Johanna Bittenbinder – Holli Stemminger
Heinz- Josef Braun – Heinz Stemminger
Sebastian Gerold – Frank Ruppel
Miguel Abrantes Ostrowski  – Regisseur
Pablo Hagemeyer – Psychiater Dr. Bergmann
Maria Hafner – Schwester Linda
Luis Lüps – Erich Grauheim
Marco Steeger  – Chef Hänchengrill
Nils Paskarbies – Horst Brinkmann
Fabio Savoldelli – Rezeptionist Psychiatrie
Zeynep Bozbay  – DJ
Jacob Hagemeyer – Runner Möbelhaus

Bühnenprogramm und Witze: Johannes Dullin
Kamera: Noah Schuller
Schnitt: Kilian Schmid
Musik: Dominik Schäfer

Creative Producer & Produktionsleitung: Natalie Hölzel, Sandra Hölzel
Produktionsleitung: Isabell Schuster
1. Regieassistenz: Felicitas Hofmann, Nina Kubitzek
BR Redaktion: Natalie Lambsdorff 

Oberbeleuchter: Olaf Weber
Ton: Ivo Wellmann
Szenenbild: Lugh Amber Wittig, Mariella Meier
Kostümbild: Julia Ebenbichler
Maskenbild: Clara Bonnen, Nina Winterstein
Digital Colorist: Thomas Herget
Mischung & Supervising Sound Editor: Andrew Mottl

BIS ES MICH GIBT auf Crew United