Bis es mich gibt

Still_BEMG_Elfenholz Film

Feature (D, 2022)

Tragikomödie – 101 min

Regie & Buch: Sabine Koder
Produktion: Elfenholz Film GmbH – Natalie Hölzel, Sandra Hölzel
Koproduktion: Bayerischer Rundfunk, HFF München
Förderung: FFF Bayern

Zwischen Höhenflug und Zusammenbruch kämpfen der von Lampenfieber geplagte Entertainer Ricky Sokatoni und seine Schwester und Managerin Tanja Freitag um ihren Platz im Showbiz und in der Welt.

Johannes Dullin –  Ricky Sokatoni
Karin Hanczewski – Tanja Freitag
Gisa Flake – Hanna Salami
David Zimmerschied – Jamie Röhrenkamp
Anne Müller – Elisa Mangold
Petra Morzé – Renate Freitag (Mutter)
Ted Trube – Ricky als Kind
Cora Trube – Tanja als Kind
Tilmann Vellguth – Beppo
Maik Rogge – Michael Breit
Sandra Julia Reils – Pamela Mangold
Sushila Sara Mai – Sandra Giebinger
Pauline Fusban – Hanni Winkler
Michaela Schausperger – Renate Freitag (30)
Sonia Hausseguy – Anna Finkel
Jutta Speidel – Galeriebesucherin
Marco Widmann – Herr Meisner
Marion Krawitz – Moderatorin Maxi
Johanna Bittenbinder – Holli Stemminger
Heinz- Josef Braun – Heinz Stemminger
Sebastian Gerold – Frank Ruppel
Miguel Abrantes Ostrowski  – Regisseur
Pablo Hagemeyer – Psychiater Dr. Bergmann
Maria Hafner – Schwester Linda
Luis Lüps – Erich Grauheim
Marco Steeger  – Chef Hänchengrill
Nils Paskarbies – Horst Brinkmann
Fabio Savoldelli – Rezeptionist Psychiatrie
Zeynep Bozbay  – DJ
Jacob Hagemeyer – Runner Möbelhaus

Bühnenprogramm und Witze: Johannes Dullin
Kamera: Noah Schuller
Schnitt: Kilian Schmid
Musik: Dominik Schäfer

Creative Producer & Produktionsleitung: Natalie Hölzel, Sandra Hölzel
Produktionsleitung: Isabell Schuster
1. Regieassistenz: Felicitas Hofmann, Nina Kubitzek
BR Redaktion: Natalie Lambsdorff 

Oberbeleuchter: Olaf Weber
Ton: Ivo Wellmann
Szenenbild: Lugh Amber Wittig, Mariella Meier, Sandra Hasenöder
Kostümbild: Julia Ebenbichler
Maskenbild: Clara Bonnen, Nina Winterstein
Digital Colorist: Thomas Herget
Mischung & Supervising Sound Editor: Philip Hutter

BIS ES MICH GIBT auf Crew United